Arbeitskreise

Deutsch-Chinesische Zusammenarbeit

Ziel ist, durch Identifizierung, Analyse und Bearbeitung von Problemstellungen im Arbeitskontext das Verständnis für die jeweilige Kultur gezielt zu verbessern. In Workshops werden u.a. Fallstudien erarbeitet.

Fachsprecher

Dr. Alicia Hennig

Dr. Alicia Hennig

International tätige Wissenschaftlerin; Fokus: Wirtschaftsethik (insbes. im chinesischen Kontext), Führung, Unternehmenskultur und -verantwortung, Innovationsdenken; seit 2018 Associate Professor an der Southeast University (Nanjing); seit 2020 zusätzlich Stellvertretungsprofessor am IHI Zittau der TU Dresden; Zusammenarbeit u.a. mit diversen internationalen Universitäten, IHK Frankfurt sowie den AHKs Beijing und Shanghai

Lutz Berners

Lutz Berners

Unternehmensberater für strategische Partnerschaften zwischen Europa und China; Schwerpunkte: Technologiekooperationen auch in sensiblen Bereichen wie Elektromobilität und kritische Rohstoffe; gemeinsame Markterschließung, Joint Ventures, Beteiligungen, Übernahmen; tätig für Mittelständler, Konzerne, Verbände, Regierungen, Behörden; Autor (Fachbücher, Beiträge, Studien)

Möchten Sie sich in Arbeitskreisen einbringen?

Kontakt