Veranstaltungen

Gesundes China 2030 – Überblick über das chinesische Gesundheitswesen
19 Jul

Gesundes China 2030 – Überblick über das chinesische Gesundheitswesen


Vortragsreihe Gesundes China
2030: 3,8 Milliarden zusätzliche Lebensjahre - ein
Überblick über das chinesische Gesundheitswesen
19. Juli 2024; 18:00 - 19:30 Uhr 
Location: Frankfurt, Konfuzius-Institut + Online
Veranstalter: Konfuzius-Institut Frankfurt

Thematik: Den Gesundheitszustand von 1,4 Mrd. Menschen verbessern - eine gigantische Herausforderung. Ist Gesundheit planbar, ähnlich wie Wirtschaftswachstum? China versucht es mit ganzheitlichem Ansatz. Gesundheit ist mehr als Krankenversorgung: gesunder Lebensstil, Sport, Umweltschutz, gesundheitliche Aufklärung; im Detail setzt China Ziele, die bis zum Ende des Jahrzehnts erreicht werden sollen.

Welche Rolle spielt traditionelle Chinesische Medizin (TCM) in einem Umfeld, das von Innovationen und einer Begeisterung für High-Tech geprägt ist? Finanzknappheit, Alterung der Bevölkerung, Infektions- und Wohlstandskrankheiten, China und Deutschland stehen vor ähnlichen Herausforderungen: Welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede gibt es bei der Suche nach Lösungen? Wo gibt es Potenziale zur Zusammenarbeit?

Referent:

Dipl-Ing. Volker Müller; ließ sich im Jahr 2000 in Beijing nieder, seither im Bereich Medizinprodukte tätig; baute in Beijing eine Fabrik für medizinische Geräte auf und entwickelte mit einem lokalen Kooperationspartner ein speziell auf die Bedürfnisse von Schwellenländern zugeschnittenes Narkosegerät; zuletzt war er in der Europäischen Handelskammer tätig.

Online-Anmeldung