Veranstaltungen

  • Start
  • Veranstaltungen
  • Die Waise aus dem Hause Zhao - Wie die europäische Aufklärung ein Drama aus dem alten China rezipiert hat
Die Waise aus dem Hause Zhao - Wie die europäische Aufklärung ein Drama aus dem alten China rezipiert hat
07 Feb

Die Waise aus dem Hause Zhao - Wie die europäische Aufklärung ein Drama aus dem alten China rezipiert hat


Die Waise aus dem Hause Zhao - Wie die europäische Aufklärung ein Drama aus dem alten China rezipiert hat
7. Februar 2023; 18:30 - 19:30 Uhr
Location: Freiburg, Historisches Kaufhaus
Veranstalter: 
Konfuzius-Institut Freiburg + China Forum Freiburg + Colloquium politicum der Universität Freiburg

Thematik: Das Drama aus dem 13. Jahrhundert behandelt die in das Jahr 583 v. Chr. datierte tragische Geschichte von dem Waisenkind Zhao: Die Episode von der Rache eines vertauschten Kindes, das ein herrschertreuer Vater rettet, indem er seinen eigenen Sohn opfert. Die Waise von Zhao übt große Rache (Zhaoshi gu’er da baochu) ist ein sogenanntes zaju, eine vieraktige Oper; in der Ming-Dynastie wurde es um einen fünften Akt erweitert, der die blutige Rache des rechtmäßigen Prinzen an dem Usurpator zeigt.

Teilnahme nur mit Anmeldung: info@ki-freiburg.de
Mehr: hier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Online-Anmeldung