Veranstaltungen

  • Start
  • Veranstaltungen
  • Ein steiniger Weg - 50 Jahre diplomatische Beziehungen zwischen Deutschland und China
Ein steiniger Weg - 50 Jahre diplomatische Beziehungen zwischen Deutschland und China
30 Jun

Ein steiniger Weg - 50 Jahre diplomatische Beziehungen zwischen Deutschland und China


Chinaforum Breakfast Club Regensburg
Ein steiniger Weg – 50 Jahre diplomatische Beziehungen zwischen Deutschland und China

30. Juni 2022; 9:00 bis 11:00 (MEZ) 
Vortrag: Englisch
Location: IHK Regensburg
Veranstalter:
Chinaforum Bayern e. V. + IHK Regensburg für Oberpfalz / Kelheim 

Thematik: Beim Besuch des damaligen Außenministers Walter Scheel am 11. Oktober 1972 in Beijing vereinbarten die damalige BRD und die Volksrepublik China die Aufnahme diplomatischer Beziehungen. In den vergangenen 50 Jahren wurden diese Beziehungen sukzessive aufgebaut und mit Leben gefüllt – nicht ohne zwischenzeitliche Rückschläge.

Auf politischer Ebene wurde im Jahr 2000 der deutsch-chinesische Rechtsstaatsdialog – ein Novum in den zwischenstaatlichen Beziehungen – ins Leben gerufen. Seit 2011 finden regelmäßig deutsch-chinesische Regierungskonsultationen statt, um die Zusammenarbeit beider Länder zu vertiefen.

Zur Förderung der kulturellen Beziehungen gründete das Goethe-Institut 1988 das erste ausländische Kulturinstitut auf chinesischem Boden. Im Gegenzug öffnete China 2006 die ersten Konfuzius-Institute in Berlin und Nürnberg.

Am meisten profitiert von der Aufnahme diplomatischer Beziehungen hat jedoch die Wirtschaft. Bereits 1979 unterzeichneten beide Regierungen ein Abkommen zur wirtschaftlichen Zusammenarbeit. 1985 wurde ein Konsultationsmechanismus gegründet, in dem Meinungen über die Lage und Tendenz der Weltwirtschaft ausgetauscht werden.

Referent:

TONG Defa (Generalkonsul der Volksrepublik China in Münche) blickt auf ein halbes Jahrhundert deutsch-chinesischer Zusammenarbeit zurück. Dabei analysiert er aus chinesischer Sicht die Stärken und Schwächen der gegenseitigen Beziehungen und wie eine Kooperation in Zukunft erfolgreich gestaltet werden kann.

Anmeldeschluss: 27. Juni 

 

 

Online-Anmeldung