Veranstaltungen

  • Start
  • Veranstaltungen
  • Taiwan: Ukraine 2.0? – Die deutsche und die transatlantische Taiwanstrategie
Taiwan: Ukraine 2.0? – Die deutsche und die transatlantische Taiwanstrategie
28 Sep

Taiwan: Ukraine 2.0? – Die deutsche und die transatlantische Taiwanstrategie


Table.Live Talk
Taiwan: Ukraine 2.0? – Die deutsche und die transatlantische Taiwanstrategie

28. September 2022; 11:30 bis 12:30 Uhr
Online
Veranstalter: Table.China (Table Media)

Thematik: Seit dem Einmarsch der russischen Truppen in die Ukraine vergleichen viele die Situation mit den Spannungen zwischen China und Taiwan. Kann man den Krieg in der Ukraine wirklich als Blaupause für einen Angriff Chinas auf Taiwan betrachten? Nancy Pelosis Besuch in Taiwan verschärfte die Situation dramatisch. Warum reagiert China so heftig? Unter anderem sieht Peking darin einen Paradigmenwechsel der USA: Das historische Ein-China-Prinzip werde bewusst aufgeweicht. Damit werfen beide Seiten einander vor, den Status quo an der Taiwanstraße aufzuweichen.

Deutsche Abgeordnete wollen nun jedoch erst recht nach Taiwan reisen. Bundesaußenministerin Annalena Baerbock warb seit Beginn ihrer Amtszeit für engere Beziehungen zu Taiwan und eine Festigung der transatlantischen Beziehungen. Aussagen aus der EU zu Taiwan sorgen wiederum für Verwirrungen. Was ist die deutsche Taiwan-Strategie mit der Ein-China-Politik und ist ein transatlantisches Bündnis damit möglich? 

Gesprächsrunde mit Dr. Angela Stanzel (Stiftung Wissenschaft und Politik), Dr. Josie-Marie Perkuhn (Universität Trier) und Felix Lee (China.Table-Redakteur)


Hinweis:
Kooperation CNBW + China.Table
Für CNBW-Mitglieder*:
25% Rabatt für 24 Monate ab Neuregistrierung =
Einzellizenz: 149,00 Euro/Monat statt 199,00 Euro/Monat

Alle CNBW-Mitglieder erhalten zwei Artikel in Vollversion
(via internem CNBW-Mitglieder-Newsletter)
*Mehr: hier

 

Online-Anmeldung