Allgemeine News

ifo-Unternehmensumfrage: Deutliche Veränderungen seit Ukraine-Krieg

Die gestiegene politische Unsicherheit ist neben den Diversifizierungsbestrebungen der Unternehmen zu einem der Hauptgründe für eine geplante Verringerung der Importe aus China geworden, heißt es in einer aktuellen ifo-Studie.

Mehr

NIO baut Ladeinfrastruktur aus

Der chinesische Elektro-Autobauer NIO passt seine Strategie für den deutschen Markt an. Das Unternehmen ist seit 2022 in Deutschland auf dem Markt und hat hier mittlerweile 14 Power Swap Stations (PSS) errichtet. Jetzt kommen weitere dazu. Zudem greift ein neues länderspezifisches Preismodell.

Mehr

PwC China Compass - Frühjahr 2024

Der PwC China Compass informiert  kompakt über wichtige Veränderungen der Markt- und Wettbewerbssituation und sagt, wie Unternehmen Chancen und Gestaltungsspielräume vorausschauend nutzen und Risiken des China-Geschäfts  umschiffen.

Mehr

De-risking – ASEAN as an option?

De-risking is the new buzzword for reducing dependencies on China. However, it is important to keep expectations tempered, as ASEAN has some potential in this regard but is certainly not "the next China". Read more in an article by Cora Jungbluth (Bertelsmann Stiftung).

Mehr

Report by EU Chamber + CMG: Mitigating a growing number of risks

The European Union Chamber of Commerce in China (European Chamber), in partnership with China Macro Group (CMG; CNBW member), published the paper "Riskful Thinking: Navigating the Politics of Economic Security". Based on in-depth Chamber member interviews and extensive research, the report details the different approaches adopted by the European Union, China and the United States for managing perceived threats to their respective economies, as well as the actions that European businesses are taking to build resilience into their China operations and mitigate a growing number of risks. 

Mehr