CNBW-News

Dr. Peter Schaumann (Marquardt Switches, China) über IP, Talente und Corona

"Wer schon lange in China aktiv ist wie ich, der weiß, dass der direkte Erfahrungsaustausch nach wie vor eminent wichtig ist. Zum Verstehen, zur Einordnung, zum Abwägen und Entscheiden. Mit der steigenden chinesischen Wachstumsdynamik und dem Druck, der von der Regierung ausgeht, wächst zugleich die Komplexität für das gesamte Business – und zwar egal, ob man eigene Standorte bzw. Produktion in China betreibt oder ob man lediglich importiert ..."

Mehr

ChinaHotpod: Jochen Schultz (CNBW) im Interview

Xiaolong HU lässt in seinem Podcast-Programm ChinaHotpod erfahrene China-Manager aus Deutschland zur Wort kommen. In Episode 25 kommt Jochen Schultz zu Wort. Der Mitgründer, Geschäftsführer und Vorstandsmitglied des China Netzwerk Baden-Württemberg (CNBW) berichtet von ersten Schritten in Nanjing und seinen Projekerfahrungen der vergangenen Jahre.

Mehr

Wie lassen sich Produkte in Deutschland erfolgreich vermarkten und verkaufen?

Welche generellen Unterschiede gilt es zu verstehen, wenn chinesische Unternehmen auf dem deutschen Markt erfolgreich sein wollen? Und was erwarten deutsche Einkäufer? Zu einem gemeinsamen dreistündigen Online-Seminar der Chinesischen Handelskammer in Deutschland (CHKD) und des China Netzwerk Baden-Württemberg e.V. (CNBW) begrüßten CHKD-Hauptgeschäftsführer Wei Duan und CNBW-Vorsitzender Dr.-Ing. Elmar Stumpf am 25. November 2020 Geschäftsführer und Sales Manager aus Branchen wie Automotive, Medizintechnik, Maschinenbau, Stahl. Die Teilnehmer brachten im interaktiven Austausch Fragen und eigene Erfahrungen im Umgang mit Markt und Menschen ein.

Mehr

Yuan YUAN zum Nutzen des CNBW für Studierende

"Ich bin seit langem interessiert an europäischer Kultur und Geschichte, speziell auf Deutschland bezogen. Ich möchte auch meine berufliche Karriere in Deutschland erweitern. Darum trage ich gerne aktiv zum Aufbau des Vereins bei. Das CNBW bringt Akteure und Interessenten aus beiden Ländern zusammen – die Bedeutung ist angesichts eines einschneidenden Ereignisses wie der Pandemie nochmal gestiegen. Die politische Landschaft verändert sich. Gegenseitige Verständnis und Vertrauen zwischen China und Deutschland sollte unbedingt durch persönliche Kommunikationen vertieft werden."

Mehr

Fabian Knopf über Compliance und Chinas Social Credit System

"Die Prüfung aller relevanten Gesetze und Verordnungen, die die Geschäftsaktivitäten des Unternehmens in China und eventuell auch außerhalb des Landes betreffen, ist ganz wichtig. Compliance ist für die meisten deutschen Unternehmen kein neues Thema. Aber sie sollten sich trotz des heimischen vermeintlich hohen Standards darauf einstellen, dass Standards in einigen Bereichen in China noch höher sein können."

Mehr